Sie erreichen uns täglich von 09:00Uhr – 17:00Uhr unter +49 511 99993790

Shopware
Entwicklung
Jetzt Anfragen

Warum Sie Shopware 6 als CMS Shop nutzen sollten?​

Shopware 6 ist ein zukunftsorientiertes Shopsystem. Durch den sogenannten „Headless Core“ ist es möglich, einen maßgeschneiderten E-Commerce Shop zu erstellten. Das Zusammenspiel neuster Technologien erhöht die Flexibilität Ihrer Onlineshoplösung enorm und verringert dabei Projektlaufzeiten.
Es wurden bereits große Shop-Plattformen mithilfe von Shopware 6 gegründet. Dazu gehören namhafte Marken, wie Chio, Euronics und Douglas. 

Warum HanoTec als Partner für Shopware 6?​

Shopware 6 bietet diverse Vorteile bieten, jedoch braucht man die nötige Expertise, um sich in diesem komplexen Shop-System zurechtzufinden.  Unsere Hano-Tec Mitarbeiter sind speziell für diese Aufgabe geschult und können Ihnen den IT-Support bieten, den Sie benötigen.

Weitere Vorteile, die Sie durch uns in Verbindung mit Shopware haben, sind:

  • kompetente Beratung
  • effiziente und schnelle Problembehebung
  • transparente Kostenübersicht

Zeitgemäße Webdarstellung

Shopware 6 zeichnet sich gegenüber dem Vorgänger Shopware 5 durch Effizienz, Schnelligkeit und verbesserter Nutzerfreundlichkeit aus. Hinzukommen diverse neue Funktionen, welche es zu einem moderneren, stärkeren System machen. 
Wir von Hanotec wollen Sie dabei unterstützen, ihr bestehendes Shopware 5 System sicher upzugraden, damit auch sie von den Vorteilen und Neuerungen gebrauch machen können.

Oxid

Fertige Themes​ für Shopware 6

Wenn der Aufwand für Ihren Online-Shop gering gehalten werden soll, besteht die Möglichkeit, ein fertiges Theme zu verwenden. Dies ist eine günstige Alternative, welche sowohl Kosten als auch Zeit spart. 
Es gibt eine Vielzahl an vorgefertigten Themes, die wir für sie erwerben und im Anschluss anpassen können.

Shopware 6 Plug-in Entwicklung​

Shopware 6 bietet wie andere CMS Systeme die Option, Plug-ins zu installieren. Dabei können fertige Plug-ins gekauft und integriert oder neue Plug-ins für das System entwickelt werden.
Der Vorteil vom Kaufen fertiger Plug-ins ist, dass keine zusätzlichen Entwicklungskosten anfallen und somit die Kosten gering gehalten werden können.
Sollte es keine fertige Lösung für Ihre Anforderung geben, kann diese selbstverständlich für Sie angefertigt werden.

Oxid
Oxid

Shopware 6 Consulting und Hilfe​

Bei Shopware 6 werden Sie aufgrund der hohen Komplexität und der „Headless Core“ Funktionsweise auf qualitativ hohes Consulting angewiesen sein. Wenn sie ihr bestehendes System updaten wollen, muss die Umsetzung genau geplant und strukturiert werden, damit keine Daten verloren gehen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, dass Sie spezielle Vorstellung davon haben, wie Ihr Shop funktionieren soll. 
Um diese Hürden zu meistern, bieten wir Ihnen unsere Hilfe an. In Beratungsgesprächen kann ermittelt werden, welche Plug-ins sinnvoll sind und wie sich ihre Wünsche am besten umsetzen lassen.

// Frisch aus der Entwicklung

Ein kleiner Einblick in unsere Projekte

Hier sehen Sie einige ausgewählte Projekte, an denen wir gearbeitet haben.
Wir haben die Projekte ausgewählt, auf welche wir besonders stolz sind und welche wir gut präsentieren können.
Leider ist es uns aufgrund von Non-Disclosure Agreements (NDAs) nicht möglich, alle unsere Projekte zu zeigen.

// Fragen und Antworten zu Shopware 6

FAQ

Kann ich mit Shopware Plugins erstellen lassen?

Ja, das können Sie. Durch diese Option bietet Shopware fast grenzenlose Möglichkeiten in der Umsetzung ihres Webshops. 

Was ist der Unterschied zwischen Shopware 5 & 6?

Der wesentliche Unterschied liegt bei der Datenerhaltung. Während bei Shopware 5 die Datenerhaltung sowie Backend und Frontend fest miteinander verknüpft sind, ermöglicht Shopware 6 diese Bindung zwischen Front- und Backend durch einen API-First-Ansatz zu trennen.  

Während bei Shopware 5 nur ein responsives Frontend möglich ist, verfügt Shopware 6 auch über ein responsives Backend. 

Bei der Nutzung von Shopware 5 wird immer ein externes Payment-Plug-in benötigt. Shopware 6 besitzt auf der anderen Seite ein Standard-Payment-Plug-in, welches Paypal als Option sofort verfügbar macht.

Wie viel kostet es ein Shopware Shop erstellen zu lassen?

Ein Standard-Onlineshop mit den Funktionen, die von Shopware zur Verfügung gestellt werden, kosten etwa 4.000€. Bei einem individuellen Webshop mit einem einzigartigen Design und dazugehöriger Software betragen die Kosten etwa 50.000€. Dabei kommt es ganz auf die spezifischen Anforderungen des jeweiligen Kunden an.

// Wir haben mehr als nur gute Codierungsfähigkeiten

Lassen Sie uns starten in dem Sie
uns kurz Ihr Projekt beschreiben.